Vorstand Volker Schaack (links) von der Mosbacher Jagdgenossenschaft hat symbolisch einen überdimensionierten 500-Euroschein für Pfarrer Hermann Fuchs dabei. Die Orgelpfeifen im Hintergrund glänzen zwar äußerlich, die gesamte Orgel muss aber für 160.000 Euro komplett saniert werden. Die Jaggenossenschaft beteiligt sich gerne dabei.

Für die Mosbacher Jaggenossenschaft ist es auch selbstverständlich, so Volker Schaack, sich an dem großen „Unternehmen der Orgelsanierung“ zu beteiligen. Wenn viele große und kleine Spenden und Aktionen dazu beitragen, dann schaffen wir das gemeinsam, diese große Summe von 160.000 Euro zusammenzutragen! Pfarrer Hermann Fuchs bedankte sich herzlich für diese Spende und ist hoch erfreut, wie die Spendenaufrufe positiv anlaufen. Der Weg ist aber noch weit!

Machen auch Sie mit!

Für jede noch so kleine Spende sind wir dankbar, große Spenden werden gerne auch veröffentlicht und Spendenquittungen ausgestellt.

Karl-Heinz Daniel